AKTUELLE SPENDENSUMME

9
8
3
.
6
8
2

AKTUELLE SPENDENSUMME

9
8
3
.
6
8
2

Ein Lichtblick für Kinder in Not

Schöne Erlebnisse helfen bei der Krisenbewältigung und bringen Freude und Licht in den schwierigen Alltag.

PEAK-Partner beim Spiel gegen Nürnberg ist der Verein MainLichtblick

Viele Kinder, die krank sind oder sich in Lebenskrisen befinden, haben einen Herzenswunsch und sehnen sich nach einem Lichtblick. Der Verein MainLichtblick möchte diesen Kindern ihren Wunsch erfüllen, Freude schenken und neuen Lebensmut geben. Dafür wird beim Heimspiel des SV Darmstadt 98 gegen den 1. FC Nürnberg gesammelt.

Schöne Erlebnisse helfen bei der Krisenbewältigung und bringen Freude und Licht in den schwierigen Alltag. Einfach mal Spaß haben und befreit lachen können, hilft, in schwierigen Zeiten, Kraft zu tanken. Die Erfüllung eines Herzenswunsches vermittelt Freude und Glück und leuchtet in die Zukunft hinein. Der Verein MainLichtblick erfüllt schwerkranken, körperlich beeinträchtigten und traumatisierten Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahren in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main persönliche Herzenswünsche und schenkt ihnen damit individuelle Lichtblicke. Dies bezieht sich sowohl auf materielle als auch auf ideelle Wünsche, die die Eltern aus finanziellen oder organisatorischen Gründen nicht verwirklichen können. Bezugspersonen, die ein betroffenes Kind mit einem Wunsch kennen, können mit dem Verein in Verbindung treten oder diesen Wunsch direkt mit dem MainLichtblick- Wunschzettel einreichen. Im nächsten Schritt erfolgt eine erste Prüfung der Angaben auf dem Wunschzettel.

Helfen macht glücklich
Bei Erfüllung der Kriterien besteht ein weiterer Schritt darin, das Kind und seine Familie kennenzulernen, um mehr über sie zu erfahren. Nachdem geklärt ist, dass eine Wunscherfüllung möglich ist, startet der Verein mit seiner organisatorischen Arbeit für die Umsetzung. Mit großer Sorgfalt und Sensibilität nimmt sich das Team jedes einzelnen Kindes und dessen Herzenswunsch an. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, das Leid dieser Kinder zu lindern. Die Verwirklichung von Lichtblicken ist Herzenswunsch der Organisatoren.

„In meiner Arbeit mit Kindern und Familien habe ich oft erlebt, wie nah Glück und Leid zusammen liegen“, berichtet Brigitte Orth, Diplom-Pädagogin und MainLichtblick-Geschäftsführerin. „Kinder trifft Leid besonders hart. Sich für sie einzusetzen, bedeutet ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Es zeigt mir immer wieder, dass Helfen glücklich macht.“

Herzenswunsch: ein Tandem-E-Bike
Die Drachenfeldschule in Erbach ist eine Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, die geistig und körperlich beeinträchtigte Kinder betreut. Ein Herzenswunsch der Kinder dort ist ein Tandem-E-Bike. Dies würde den Schülerinnen und Schülern, die nicht alleine Rad fahren können ermöglichen, ihren Erfahrungsradius zu erweitern. Zudem wären gemeinsame Gruppenausflüge möglich. Doch so ein Tandem kostet etwa 6.500 Euro. MainLichtblick möchte diesen bewegenden Wunsch sehr gerne erfüllen und dazu den Erlös aus der PEAK-Spendenaktion verwenden.

Wieder drei Punkte gegen den Club?
Gesammelt wird beim Heimspiel des SV Darmstadt 98 gegen den 1. FC Nürnberg (Samstag, 6. Februar, 13 Uhr). Die vorangegangen zwei Aufeinandertreffen fanden in Nürnberg statt und gingen an die Lilien. Im Februar gewann man 2:1 durch ein spätes Tor von Dario Dumic. Vergangenen Oktober gab es durch ein Kopfballtor von Nicolai Rapp ebenfalls kurz vor Schluss einen 3:2-Erfolg. Drei Punkte könnten die Lilien auch jetzt gut gebrauchen, um sich Distanz zur Abstiegszone zu verschaffen.

Die Zweitliga-Bilanz gegen die Franken ist ausgeglichen: Jeweils sechs Siege, sechs Niederlagen und sieben Unentschieden stehen für die 98er bislang zu Buche. Das letzte Aufeinandertreffen am Böllenfalltor verlief spektakulär: Vergangene Saison trennte man sich 3:3. Torschützen waren zweimal Serdar Dursun sowie Dario Dumic.

Lewiz mir Zac

PEAK ruft zur Spende auf! Unterstützen Sie am 06.02.2021 beim Spiel gegen den 1. FC Nürnberg, den MainLichtblick e.V.

Spendenkonto:
MainLichtblick e.V.

Frankfurter Sparkasse
IBAN: DE34 5005 0201 0200 6809 86
BIC: HELADEF1822

Commerzbank Frankfurt
IBAN: DE24 5004 0000 0565 6590 00
BIC: COBADEFFXXX

Weitere Informationen:

Internet: www.mainlichtblick.de
E-Mail: info@mainlichtblick.de