AKTUELLE SPENDENSUMME

1
.
1
1
6
.
1
6
4

AKTUELLE SPENDENSUMME

1
.
1
1
6
.
1
6
4

Kleine Lichtblicke im Alltag

Frau und Kind bauen Turm

PEAK-Spendenpartner beim Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf ist der Verein KinderEngel RheinMain e. V.

Das tägliche Leben von schwer- oder lebensverkürzend erkrankten Kindern und Jugendlichen und deren Familien etwas leichter zu gestalten – das hat sich der Verein KinderEngel RheinMain e. V. zur Aufgabe gemacht. Für diese Arbeit wird mit der PEAK-Spendenaktion zum Heimspiel des SV Darmstadt 98 gegen Fortuna Düsseldorf gesammelt.

Wenn ein Kind eine schwere oder lebensverkürzende Krankheit hat, ist der Bedarf an Hilfe und Unterstützung groß. Die KinderEngel helfen da, wo andere Hilfen meist nicht mehr greifen und schenken so kleine Lichtblicke im Alltag der Betroffenen. Dazu gehört beispielsweise die Beschaffung oder Bezuschussung notwendiger Hilfsmittel oder Therapien, für die die Kosten von anderen Institutionen nicht oder nicht vollständig übernommen werden.  

Vom Rollstuhl-Fahrradanhänger bis zur Delfintherapie
Entstanden ist KinderEngel RheinMain e.V. aus der Privatinitiative Freunde des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes (AKHD) Frankfurt/Rhein Main & Hanau. Weil die Initiative als Organisation nicht rechtlich anerkannt und geschäftsfähig war, bedeutete das für die Arbeit einen erheblichen Mehraufwand. So gründeten im April 2020 sechs sozial engagierte Frauen in Frankfurt am Main den Verein.

Ein Fahrradanhänger für einen Rollstuhl, Delfin- und Reittherapiestunden oder ein Wärmesystem für ein kleines Mädchen mit einer gestörten Temperaturregulierung – seit der Gründung konnten die KinderEngel schon einigen Kindern helfen. Außerdem will der Verein mit seiner Arbeit das Thema Kinderhospizarbeit enttabuisieren. 

Ein Sinnes-Paradies für die Bärenfamilie
Das Geld aus der PEAK-Spendenaktion geht diesmal an ein Projekt für die Kinderintensivpflege-Einrichtung Bärenfamilie Darmstadt. Diese betreut die jungen Patientinnen und Patienten mit einem interdisziplinären Team auf Basis eines individuell abgestimmten Pflege-, Förder- und Therapieplans. Dabei kommen Fachkräfte aus Ergotherapie, Physiotherapie, Logopädie, Heilpädagogik und Pflege zum Einsatz.

Für die Bärenfamilie will man mit dem Spendengeld die Dachterrasse der Einrichtung in ein Sinnes-Paradies verwandeln, wie Anja Nickel, die 1. Vorsitzende der KinderEngel, erklärt. Dort soll ein Bereich entstehen, um den Geruchssinn anzusprechen, mit einem Riech-Pfad aus Lavendel, Pfefferminze, Zitronenmelisse, Thymian und Kamille. Gemeinsam mit den Kindern soll ein Fühl-Beet mit verschiedenen Kräutern und Gemüse bepflanzt werden, das gleichzeitig zum Schmecken und Probieren genutzt werden kann.

Das Herzstück der Terrasse soll ein großer Brunnen mit Wasserspiel bilden, um die Kinder Wasser mit allen Sinnen (Hören, Sehen, Fühlen) erfahren zu lassen. Gemütliche Sessel, um die Garten-Idylle zu genießen, runden das Sinnes-Paradies ab. Der Terrassenboden wird mit grasgrünen Fallschutzmatten ausgelegt, damit den kleinen Bärenkindern die Erkundung auf eigenem Fuß ermöglicht wird. 

Wie Düsseldorf zum Angstgegner der Lilien wurde
Gesammelt wird bei der Partie des SV Darmstadt 98 gegen Fortuna Düsseldorf am Samstag, dem 8. Oktober (Anpfiff 13 Uhr). Die Fortuna ist in den vergangenen Jahren ein Angstgegner der Lilien geworden. Die letzten vier Aufeinandertreffen gingen alle an die Rheinländer. Besonders bitter war die 1:2-Niederlage im vergangenen Mai, mit der die Lilien den Bundesliga-Aufstieg verspielten. 

Auch insgesamt ist die Bilanz der Lilien gegen Düsseldorf negativ. In der 2. Liga gab es in 14 Begegnungen neun Niederlagen und fünf Siege. Unentschieden trennte man sich bislang noch nie. Auch in der Bundesliga ist die Lilien-Bilanz aus den Spielzeiten 1978/79 und 1981/82 mit zwei Remis und zwei klaren Niederlagen negativ.

 

Frau mit Hund

PEAK ruft zur Spende auf! Unterstützen Sie am 8.10.2022 beim Spiel gegen Fortuna Düsseldorf, den KinderEngel RheinMain e.V.


Spendenkonto:
KinderEngel RheinMain e.V.
IBAN: DE15 5019 0000 7200 5871 83
BIC: FFVB DEFF
Frankfurter Volksbank
Verwendungszweck: SPENDE

Weitere Informationen:
Telefon: 069 – 757968367
Mail: info@kinderengel-rheinmain.de
Internet: www.kinderengel-rheinmain.de