AKTUELLE SPENDENSUMME

6
2
8
.
1
7
2

AKTUELLE SPENDENSUMME

6
2
8
.
1
7
2

Wir unterstützen das Hospiz Bergstraße

Hospiz Bergstraße

Mitten im Grünen können schwerkranke und sterbende Menschen ihre
letzen Tage im Hospiz Bergstraße verbringen. (Foto: Hospiz Bergstraße)

Unsere Lebenszeit auf der Erde ist von Natur aus begrenzt. Manche Menschen bleiben bis ins hohe Alter gesund – andere jedoch erkranken schwer und oftmals nicht heilbar. Das Hospiz Bergstraße hat sich das Ziel gesetzt, Menschen mit begrenzter Lebenserwartung, weit fortgeschrittenen und unheilbaren Krankheiten ein Leben in Würde bis zu ihrem letzten Tag zu ermöglichen. Dabei stehen ihre körperlichen und seelischen Bedürfnisse im Vordergrund, denn sie erhalten umfassende menschliche Zuwendung. Sie werden mit Angeboten wie Gestaltungs- und Musiktherapie oder Meditation versorgt. Das kleine Hospiz, das bei Bensheim in den Weinbergen der malerischen Bergstraße liegt, bietet zehn Plätze in wohnlichen Zimmern und wurde 2010 eröffnet. Mit 32 festangestellten Voll- und Teilzeitpflegekräften sowie vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern wird das Leben im Hospiz durch eine familiäre und liebevolle Atmosphäre geprägt. Die Angehörigen dürfen kostenfrei im Zimmer der Gäste übernachten und sind jederzeit willkommen. Dazu leben die zwei Katzen Joy und Pepper im Haus, nach Absprache können aber auch eigene Haustiere mitgebracht werden.

PEAK ruft Sie zur Spende auf! Unterstützen Sie das Hospiz Bergstraße, dessen Angebot für seine Gäste und deren Angehörige kostenfrei ist. Jedoch muss das Hospiz fünf Prozent der Gesamtkosten selbst tragen und hat darüber hinaus 2,7 zusätzliche Pflegestellen eingerichtet, die nicht von den Krankenkassen übernommen werden. Spenden Sie dafür, dass die schwerkranken Gäste das schöne und fürsorgliche Angebot des Hospiz Bergstraße auch weiterhin kostenlos in Anspruch nehmen können!

Weitere Informationen finden Sie unter

Hospiz Bergstraße (Offizielle Webseite) 

Rund um das Heimspiel am 11. Februar 2017 gegen Borussia Dortmund können Sie sich über folgende Möglichkeiten beteiligen:

  • PEAK-Hütte: Spenden Sie 1€ pro Los und nehmen Sie an der Verlosung von attraktiven Gewinnen teil.
  • PEAKza Truck: Kaufen Sie an unserem Truck Pizza von der Pizzeria Da Francesco (4€ pro Stück). Von jeder verkauften Pizza geht 1€ an die aktuelle Spieltagsaktion. Zusätzlich erhalten Sie ein Los und nehmen automatisch an der aktuellen Verlosung teil.
  • Spendenkonto: Spenden Sie direkt an das Hospiz Bergstraße!

    IBAN: DE39 5095 0068 0003 0730 79
    BIC: HElADEF1BEN

Unser Kapitiän Aytac Sulu unterstützt das Hospiz Bergstraße!

Unser Kapitiän Aytac Sulu unterstützt das Hospiz Bergstraße!

Gemeinsam sind wir stark! Unser Kapitän Aytac Sulu zeigt sein Herz für die Region und unterstützt gemeinsam mit PEAK das Hospiz Bergstraße. 

Unser Filmteam war jedoch nicht nur im Stadion am Böllenfalltor zu Gast, sondern hat auch die Organisation unseres Spieltagsprojekts in Bensheim besucht. In unserem Spieltagsfilm geben Geschäftsführer Michael Braun und Pflegedienstleitering Margarete Keilmann einen Einblick in das Leben des Hospiz Bergstraße.

Arbeiten ohne Zeitdruck - Zeit ist unschätzbar wertvoll

Zeit - einfach nur die Hand zu halten

Mitten im Grünen können schwerkranke und sterbende Menschen ihre
letzen Tage im Hospiz Bergstraße verbringen. (Foto: Hospiz Bergstraße)

Mittlerweile durften wir im Hospiz Bergstrasse über 800 Gäste und deren Angehörigen begleiten. Auch für uns ist dies immer wieder eine besondere Erfahrung, denn jeder Gast trägt mit seiner Persönlichkeit zum Leben im Hospiz bei.
Mit Ihrer Spende helfen Sie, gute Rahmenbedingungen für die tägliche Arbeit im Hospiz Bergstraße zu schaffen. Dazu gehört vor allem, dass wir über die von den Krankenkassen finanzierten Stellen hinaus zusätzliches Personal einstellen können: Arbeiten ohne Zeitdruck und damit Zeit für Gespräche, für feste Rituale, Zeit - einfach nur die Hand zu halten. Zeit ist unschätzbar wertvoll in unserer Arbeit. Auch Angebote wie die Musik- und Gestaltungstherapie werden ausschließlich über Spenden finanziert.
Wir bedanken uns an dieser Stelle sehr herzlich bei PEAK98, dem SV Darmstadt 98 und natürlich den Fans für ihre große Unterstützung.