AKTUELLE SPENDENSUMME

8
3
2
.
7
0
1

AKTUELLE SPENDENSUMME

8
3
2
.
7
0
1

Aktion Kinderwünsche: Wenn eine Nierenkrankheit das Leben einschränkt

Hoffnung

PEAK-Partner beim Spiel gegen Regensburg ist die Deutsche Nierenstiftung

Millionen Menschen in Deutschland haben eine Chronische Nierenerkrankung (CKD). Doch viele wissen gar nichts davon. Die Deutsche Nierenstiftung informiert, initiiert und unterstützt gezielt Maßnahmen zur Vorbeugung und Früherkennung – und sie hilft Kindern, die von einer solchen Erkrankung direkt oder indirekt betroffen sind.

Es ist eine Volkskrankheit, die nicht im Fokus der Öffentlichkeit steht: Rund fünf Millionen Menschen in Deutschland leben Schätzungen zufolge mit einer Nierenerkrankung. Viele wissen nichts davon. Eine Chronische Nierenerkrankung (CKD) ist oft die Ursache für Schlaganfälle und Herzinfarkte. Das Risiko dafür ist bei Menschen mit einer solchen Krankheit sogar noch höher als bei Diabetikern.

CKD verläuft über lange Zeit ohne Schmerzen. Treten erst einmal Symptome auf, ist es häufig zu spät für eine vollständige Heilung, weil Schäden am feinen Filtergewebe der Niere im Vergleich zu anderen Körperzellen nicht vollständig repariert werden können. Etwa 80.000 Menschen in Deutschland sind auf die Dialyse angewiesen, also eine künstliche Blutwäsche, weil die geschädigten Nieren diese Aufgabe nicht mehr selbst übernehmen können. Meist hilft dann nur noch eine Organspende.

Ein wahres Hochleistungsorgan
Die Niere ist ein wahres Hochleistungsorgan und reguliert eine Vielzahl lebenswichtiger Funktionen in unserem Körper. Sie ist beispielsweise für die Regulierung des Blutdrucks und der Blutbildung zuständig. Sie kontrolliert aber auch den Salz- und Wasserhaushalt sowie die Ausscheidung von Abfallstoffen aus dem Körper durch den Urin. Vielen Menschen ist die Bedeutung der Niere nicht bewusst. Auch wissen nur wenige, wie man Nierenerkrankungen erkennt oder vorbeugt und welche Behandlungsmaßnahmen es gibt.

Kinder und Jugendliche sind von Nierenkrankheiten immer wieder betroffen – entweder weil sie selbst erkrankt sind oder weil durch die Erkrankung der Eltern oder Geschwister ihre Bedürfnisse und Wünsche in den Hintergrund rücken. Tag für Tag beweisen diese Kinder und Jugendlichen Geduld und Stärke.

Seit 2012 erfüllt die Deutsche Nierenstiftung mit der Aktion Kinderwünsche ihnen jedes Jahr Herzenswünsche. Wer ein betroffenes Kind in der Familie hat, kann auf der Homepage der Stiftung einen Wunschzettel herunterladen und einreichen. Hier gehts zum Wunschzettel....

Prominente Unterstützer

Gegründet wurde die Deutsche Nierenstiftung 1997 in Mannheim, ihren Sitz hat sie heute in Darmstadt. Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke, die Vorstandsmitglieder sind ehrenamtlich tätig. Vorsitzender ist Prof. Dr. Werner Riegel, einer der Direktoren am Klinikum Darmstadt.

Unterstützt wird die Stiftung von Unternehmen und Förderern, die sich als Wunscherfüller engagieren. Zudem gibt es prominente Botschafter wie die Schauspielerin Senta Berger, Extrembergsteiger Reinhold Messner oder der Designerin Natascha Ochsenknecht.
Die Aktion Kinderwünsche feierte 2012 zum 15. Jubiläum der Stiftung erfolgreich Premiere und wurde vom Deutschen Fundraising Verband als eine der erfolgreichsten Kampagnen Deutschlands ausgezeichnet. Für diese Aktion wird nun auch beim Heimspiel gegen Jahn Regensburg (10. November, 13.30 Uhr) gesammelt.

Regensburg als unangenehmer Gegner
Gegen die Oberpfälzer tragen die Lilien ihr einziges Heimspiel im November aus.  Mit diesem Gegner haben sich die 98er fast immer schwergetan. Von acht Zweitliga-Spielen gingen drei verloren, dreimal trennte man sich remis, zweimal gewannen die Lilien. Beim letzten Aufeinandertreffen in diesem Frühjahr am Böllenfalltor hätte es allerdings fast mit einem Sieg geklappt. Die Mannschaft von Trainer Dimitrios Grammozis konnte jedoch ihre Vielzahl von Chancen nicht nutzen und musste sich mit einem 1:1 begnügen.

Unterstützung

PEAK ruft zur Spende auf! Unterstützen Sie am 10.11.2019 beim Spiel gegen Jahn Regensburg, die Deutsche Nierenstiftung.

Rund um das 06. Heimspiel am 10. November 2019 können Sie sich über folgende Möglichkeiten beteiligen:

PEAK-Hütte: Spenden Sie 1€ pro Los und nehmen Sie an der Verlosung attraktiver Gewinne teil.

PEAK-Pizza-Truck: Kaufen Sie eine Pizza von der Pizzeria Da Francesco (4€ pro Stück). Von jeder verkauften Pizza geht 1€ an die aktuelle Spieltagsaktion. Zusätzlich erhalten Sie ein Los und nehmen automatisch an der aktuellen Verlosung teil.

Spendenkonto:
Deutsche Nierenstiftung
Volksbank Darmstadt
IBAN: DE46 5089 0000 0005 2007 09
BIC: GENODEF1VBD

Kontakt und Informationen zum Spendenpartner:
Web: www.nierenstiftung.de
Facebook: www.facebook.com/deutsche.nierenstiftung
Youtube: www.youtube.com/Deutsche Nierenstiftung
Mail: info@nierenstiftung.de