AKTUELLE SPENDENSUMME

1
.
0
1
1
.
6
1
7

AKTUELLE SPENDENSUMME

1
.
0
1
1
.
6
1
7

Von Familien für Familien

Spiel mit Kindern

PEAK-Spendenpartner beim Spiel gegen Hannover ist der Verein fambinis

Seit mehr als 25 Jahren ist der Verein fambinis in Friedrichsdorf im Taunus Anlaufstelle für Mütter und Familien. Die Nachfrage für die vielfältigen Angebote ist groß. Deswegen benötigt der Verein neue Räume. Für den Umbau wird bei der PEAK-Spendenaktion im Heimspiel des SV Darmstadt 98 gegen Hannover 96 gesammelt.

Begonnen hat alles im Februar 1993 – zunächst unter dem Namen Mütter- und Familienzentrum (MFZ) Friedrichsdorf. Es war eine Initiative von Familien für Familien, das Zentrum wurde ein Ort der Begegnung für Kinder, Mütter, Väter, Frauen und Männer. 2010 wurde das Zentrum in fambinis umbenannt. Der neue Name, eine Zusammensetzung aus Sprachen und Abkürzungen, spiegelt die Säulen des Zentrums wider: ‚fam‘ für Familien, ‚fam‘ im französischen Klang für
Frauen und ‚binis‘ für Kinder.

Ein Schwerpunkt des Vereins ist die Aufhebung der Isolation von Müttern und die Vernetzung untereinander, um das Familienleben zu stärken. Das umfasst auch verschiedene Kinderbetreuungsangebote und ganz zu Beginn einer Familie auch die Versorgung der Mutter beziehungsweise der Eltern durch Geburtsvorbereitung und Rückbildung sowie Säuglingspflege. Ergänzt wird das Angebot durch Vorträge und Workshops zur Familienbildung, Erziehung, Ernährung und Gesundheit.

Keine Schranken und Berührungsängste
Heute hat fambinis mehr als 300 Mitglieder aus allen Altersschichten und aus den unterschiedlichsten Konfessionen und Nationalitäten. fambinis wird größtenteils ehrenamtlich organisiert, es gibt es keine Schranken oder Berührungsängste und immer ein offenes Ohr für Probleme und Anregungen: Ob Neu-Friedrichsdorfer, frisch gebackene oder erfahrene Eltern, Mitglieder oder Nichtmitglieder – alle mischen sich zu einer offenen Gruppe. fambinis praktiziert so auch Integration auf verschiedenen Ebenen.
Der Bedarf für das Angebot ist groß, deswegen stoßen die Räume mittlerweile an ihre Kapazitätsgrenzen. Ein neues Mietobjekt mit mehr und größeren Räumen ist gefunden. Es liegt direkt im Zentrum von Friedrichsdorf, ist damit besser erreichbar und bietet die Möglichkeit, das fambinis-Angebot nochmals zu erweitern. Die Miete trägt die Kommunen, aber den nötigen Umbau ab Ende des Jahres muss der Verein selbst finanzieren. Dafür soll das Geld aus der PEAK-Spendenaktion verwendet werden.

Positive Bilanz gegen Hannover
Gesammelt wird beim dritten Heimspiel des SV Darmstadt 98 in dieser Saison gegen Hannover 96 (Samstag, 28. August, 13.30 Uhr). Vergangene Saison verloren die Lilien ihr Heimspiel gegen die Niedersachsen 1:2, gewannen aber das Rückspiel in Hannover mit dem gleichen Ergebnis. Insgesamt ist die Bilanz gegen Hannover klar positiv. In 22 Pflichtspielen gab es zehn Lilien-Siege, fünf Unentschieden und sieben Niederlagen. In den Reihen der Niedersachsen steht in Kapitän Marcel Franke zudem ein früherer Darmstädter. Der Innenverteidiger war in der Saison 2018/19 für die 98er am Ball.

Kinderspiele

PEAK ruft zur Spende auf! Unterstützen Sie am 28.08.2021 beim Spiel gegen Hannover 96, den Verein fambinis.

Spendenkonto:
fambinis Familienzentrum Friedrichsdorf e.V.
Nassauische Sparkasse
IBAN: DE70 5105 0015 0242 0252 61
BIC: NASSDE55XXX

Weitere Informationen:
Internet: www.fambinis.de
E-Mail: kontakt@fambinis.de