AKTUELLE SPENDENSUMME

6
8
4
.
6
2
2

AKTUELLE SPENDENSUMME

6
8
4
.
6
2
2

2. Spieltag: Wir unterstützen die Waldhof gGmbH

Das Wohnhaus der Waldhof gGmbH wurde 2006 eröffnet. Kürzlich feierte man zehnjähriges Jubiläum. (Foto: Waldhof gGmbH)

Wohnen für Menschen mit Behinderungen

Die soziale Organisation Waldhof gGmbH der Kids Care Stiftung aus Ober-Ramstadt hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung und deren Integration in die Gesellschaft zu verbessern. 2006 wurde ein Wohnhaus eröffnet, in dem 40 Bewohner im Alter zwischen 20 und 65 Jahren Platz finden. In den vier Wohngemeinschaften sind jeweils ca. 4-5 Mitarbeiter des Waldhofs im Einsatz. Mit der Nieder-Ramstädter Diakonie wird eine enge Kooperation betrieben, die vielen Bewohnern des Hauses einen Arbeitsplatz ermöglicht.

PEAK ruft Sie zur Spende auf! Unterstützen Sie am 10. September beim Spiel gegen Eintracht Frankfurt unsere Spieltagsaktion für die Waldhof gGmbH und ihr Wohnheim für Menschen mit Behinderungen. Der Spendenerlös wird für die Veranstaltung eines Kunstprojekts zum Thema Inklusion verwendet, welches Bürger mit den Bewohnern des Waldhofs zusammenbringen soll. 

Weitere Informationen finden Sie unter

Waldhof gGmbH (Webseite)  &  Kids Care Stiftung (Webseite)

Rund um das erste Heimspiel der neuen Saison können Sie sich über folgende Möglichkeiten beteiligen:

  • PEAK-Hütte: Spenden Sie 1€ pro Los und nehmen Sie an der Verlosung von attraktiven Gewinnen teil.
  • PEAKza Truck: Kaufen Sie an unserem Truck Pizza von der Pizzeria Da Francesco (4€ pro Stück). Von jeder verkauften Pizza gehen 0,50€ an die aktuelle Spieltagsaktion. Zusätzlich erhalten Sie ein Los und nehmen automatisch an der aktuellen Verlosung teil.
  • Spendenkonto: Spenden Sie direkt an die Waldhof gGmbH!
    IBAN: DE 9250864322 0000 056685
    BIC: GENODE 51 ORA
    Volksbank Modautal eG

Immanuel Höhn unterstützt unsere Spieltagsaktion!

Der Neuzugang vom SC Freiburg zeigt sein Herz für die Region und unterstützt gemeinsam mit PEAK die Waldhof gGmbH!

Unser Filmteam war jedoch nicht nur im Stadion am Böllenfalltor zu Gast, sondern hat auch die Organisation unseres Spieltagsprojekts in Ober-Ramstadt besucht. Im Video stellt Klaus Jährling, Geschäftsführer des Waldhofs, sein Wohnprojekt kurz vor, erläutert, wie die Partnerschaft mit PEAK zustande gekommen ist und warum man sich ganz besonders auf die Spieltagsaktion freut!

FFH SPOT MIT FLORIAN JUNGWIRTH

BEIM HESSEN-DERBY KAMEN 8.000 € FÜR DEN WALDHOF ZUSAMMEN

Mit dem Geld konnte bereits einen Monat später im Oktober 2016 ein inklusiv angelegtes Kunstprojekt am Waldhof erfolgreich umgesetzt werden. An 3 Projekttagen mit insgesamt 100 Teilnehmern entstanden unter der Leitung des Künstlers Walter Rosam großformatige Bilder, die mit bloßen Händen und Füßen unter dem Motto „Kunst gemeinsam Leben“ gemalt und anschließend ausgestellt wurden.

Menschen vom Waldhof, Eltern-und Angehörige, Schüler der Georg-Christoph-Lichtenbergschule, Kinder der Kita Ackermann und Jugendliche des Jugendzentrum Ober-Ramstadt gestalteten gemeinsam 20 ausgesprochen farbenfrohe und ausdrucksstarke Bilder. Bereits am ersten Advent konnten diese im Rahmen einer Ausstellungseröffnung am Waldhof bestaunt werden und im Januar 2017 dann auch im Foyer der Stadthalle und anschließend im Rathaus von Ober-Ramstadt.

Die soziale Organisation Waldhof gGmbH der Kids Care Stiftung aus Ober-Ramstadt hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung und deren Integration in die Gesellschaft zu verbessern. 2006 wurde ein Wohnhaus eröffnet, in dem 40 Bewohner im Alter zwischen 20 und 65 Jahren Platz finden. In den vier Wohngemeinschaften sind jeweils ca. 4-5 Mitarbeiter des Waldhofs im Einsatz. Mit der Nieder-Ramstädter Diakonie wird eine enge Kooperation betrieben, die vielen Bewohnern des Hauses einen Arbeitsplatz ermöglicht.