AKTUELLE SPENDENSUMME

8
0
3
.
5
0
9

AKTUELLE SPENDENSUMME

8
0
3
.
5
0
9

Ein Benefizkonzert in der Wagenhalle Griesheim


Aus Leidenschaft für soziales Engagement

. . . und aus Liebe zur Region, hat PEAK den unermüdlichen Elan des Firmengründers immer schon unterstützt und den Bedürftigen in der Gesellschaft zur Seite gestanden. Im Februar 2018 hat sein großes und engagiertes Herz aufgehört zu schlagen. Axel Dohmann, geschäftsführender Gesellschafter der PEAK-Firmengruppe, starb mit nur 53 Jahren und hinterlässt seinen Freunden, Unterstützern und Partnern seine großartige Vision sozialer Verantwortung.

In Gedenken an Axel Dohmann haben wir am Freitag, den 22. März 2019 zu einem Benefiz-Konzert in der Wagenhalle in Griesheim eingeladen. Bundesweit bekannte Künstler fanden in einer Allstar Band um Nosie Katzmann zusammen, waren mit der wunderbaren Musik von KAHNE KATZMANN zu Gast und schon aufgrund der Besetzung ein Garant für den Wow-Effekt. Nosie Katzmann ist als Songwriter eine Legende. Er bestückte die Charts der 90er fast schon im Alleingang mit Hits. Aus seiner Feder stammen Welthits wie “Right in the Night“, “Mr. Vain“, “More and More“ und etliche andere. Teilweise hatte er weltweit bis zu zwölf Titel gleichzeitig in den Spitzen der Charts positioniert. Stefan Kahne ist der würdige Counterpart, mit dem perfekten Gitarrensound. Der vielseitige junge Vollblutprofi hat Seele. Er erspielte sich bereits im internationalen Umfeld u.a. mit Sidney Youngblood, Dante Thomas, Kate Ryan u.v.a. einen Namen.Zusammen sind sie "Kahne Katzmann" in einer großartigen Band und aktuell einer der gefragtesten Live-Acts der Pfalz mit ihrem zweiten gemeinsamen Album „I See Signs“.

Gemeinsam mit unseren Organisationen und gemeinnützigen Vereinen haben wir und viele begeisterte Gäste an diesem Abend zusammen gefunden – ganz so, wie es sich Axel Dohmann und PEAK98 im Stadion bei den Heimspielen des SV Darmstadt 98 immer gewünscht und vollbracht haben.

Die Veranstaltungserlöse und Spenden in Höhe von jeweils 10.000€ pro Projekt gehen an das HAPPY KIDS Projekt für schwerstkranke Kinder und ihre Familien sowie an das Elisabethen-Hospiz. Veranstalter waren der KIWANIS-Club Darmstadt und ROUND TABLE 24 Darmstadt, unterstützt von zahlreichen Sponsoren, dem Sportverein St. Stefan SVS in Griesheim und selbstverständlich PEAK. Schirmherr war kein geringerer als der Präsident des SV Darmstadt 98, Rüdiger Fritsch.

Danke an alle, die diesen wundervollen Abend gemeinsam mit uns verbracht haben!